Barbara Ryser - Wydenweg 1 - 4538 Oberbipp
079 311 52 65 - barbara(at)hundeschule-barry.ch

Hundepension

Fahren Sie in die Ferien, ins Militär, oder steht ein Spitalaufenthalt bevor?

Tageshunde: Wir haben die Möglichkeit, eine kleine Gruppe von Hunden während Ihrer Abwesenheit auch nur tagsüber zu betreuen. Bringen und Abholen nach Vereinbarung.

Ferienhunde: Es bestehen geheizte Innenabteile mit ständig zugänglichen Aussenzwingern. Abwechslungsweise dürfen die Hunde in Gruppen, oder einzeln, in die Ausläufe um zu spielen, schnüffeln oder auch einfach nur faulenzen.. bei Gruppenhaltung kann es vorkommen, dass sich die Hunde nicht immer einig sind und eine kleine Verletzung kann nicht ausgeschlossen werden. Wir sind aber bemüht, die Gruppen passend einzuteilen, damit ein entspannter aufenthalt für die Hunde möglich ist.

Es ist uns  nicht möglich, die Hunde im Haus zu betreuen. Die Einrichtung ist aber direkt bei unserem Wohnhaus.
 

Nach Absprache können schwierigere oder ältere Hunde auch einzeln gehalten werden.

Auch hier ist es selbstverständlich, dass die Hunde korrekt geimpft und gesund sein müssen. Vorheriger kurzer Besuch zum Kennenlernen ist nach Anmeldung möglich.

Preise:

Ferienhund/ Tag  Fr. 30.-                 ab 11. Tag Fr. 25.-

 

Tageshund/ Tag. Fr. 25.-                  

mit möglicher Gruppenhaltung im Auslauf.
Spezielle Aufträge werden nach Aufwand vereinbart (Training, Einzelhaltung, …).

Der An- und Abreisetag wird voll berechnet. Wichtige Informationen (Gebrechen, Überempfindlichkeiten, Medikamente) zu Ihrem Hund müssen unbedingt schon bei der Anmeldung mitgeteilt werden.
Das gewohnte Futter kann mitgegeben werden, oder wir füttern unser Futter.
Da wir nur eine beschränkte Anzahl Hunde aufnehmen können, richten wir uns nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte halten Sie sich an die vereinbarten Zeiten, um den Hund zu bringen oder abzuholen, damit wir den Hundealltag in Ruhe entsprechend einteilen können.

Das Gelände der Hunde ist überall 180 cm hoch eingezäunt. Ich bin ausgebildete Tierpflegerin und verfüge über eine Betriebsbewilligung des kant. Veteriärdienstes.